Gegenwille verstehen

shutterstock_84402865

Gegenwille ist ein in jedem von uns tief verwurzelter, kraftvoller Instinkt, sehr machtvoll und beherrschend. Er ist von der Natur in uns angelegt und hat seinen Sinn, hat aber durchaus die Kraft, die Eltern-Kind-Beziehung bzw. Vorgesetzter-Mitarbeiter-Beziehung (Kollege-Kollege-Beziehung etc…) ernsthaft zu bedrohen und gleichzeitig Dienst-nach-Vorschrift zu promoten. Das gilt für das Kinderzimmer wie für die Chefetage. Darum ist es so wichtig für Eltern und Erzieher, Vorgesetzte und alle, die an einem gelingenden menschlichen Miteinander interessiert sind, diese Dynamik von Innen her zu kennen und die Absicht, die die Natur damit verfolgt, zu verstehen!

Dann und nur dann werden wir in der Lage sein, mit den Stürmen des Gegenwillens wie ein guter Kapitän mit Gegenwind umzugehen, wenn dieser in den uns anvertrauten Kindern (Mitarbeitern, Freunden, Ehepartnern…) aufheult.Kannten Sie Gegenwillen bisher nicht, so werden Sie ihn nach dem Kurs an jeder Ecke und in Ihrem Alltag täglich finden und sehen.

Dieser mitreißende Vortrag gibt auf erfrischende und leicht verständliche Weise Einblicke in das Wesen von Gegenwillen!

 

Der Kurs ist in vier einstündige Lektionen unterteilt:

 

1. Begriffliche Definition und Einführung in den Gegenwille-Instinkt

2. Gegenwille und Bindung

3. Gegenwille und Individuation

4. Der Umgang mit Gegenwille.

Kurs Buchen

Copyright @ 2013 Maria Elisabeth Schmidt, All Rights Reserved     Design & SEO von NEUNZICHGRAD     Rechtliches & Impressum